Partner Branding

Hamburg

Schulterblatt 58
Maschinenhalle 2.OG
20357 Hamburg

moin@factor.partners
Tel. +49 40 4325710

Satisfyer

Bewusst provozierend

Satisfyer

Rebranding einer führenden Sexual-Wellness-Marke

„Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das erröten kann. Oder muss.“

Mark Twain hatte nur beinahe Recht; in der Tat gibt es einige weitere Lebewesen, deren Wangen sich in Form eines kommunikativen Signals bei erhöhter Durchblutung röten. Doch bisher scheinen Menschen die einzigen zu sein, die dies aus emotionalen Gründen tun – und mit Sicherheit die einzigen, die dies wegen eines Gegenstands tun. Aber andererseits sind Sexual-Wellness-Produkte nicht einfach beliebige Produkte.

Daher wollte der Hersteller Satisfyer für seine Sexual-Wellness-Produkte wirkliche Inklusion erreichen, sodass jeder – gleich, welchen Alters, welcher ethnischen Zugehörigkeit und welchen Geschlechts – sich mit seinem Angebot an Artikeln wohlfühlt. Um dies zu erreichen, brauchten sie eine neue Verpackung, die ihre scheinbar tabuisierten Produkte zugänglich und ansprechend macht. Mehr noch, man benötigte eine Verpackung – für ein riesiges Produktsortiment –, die sich für sieben Sprachen eignen würde. Aber worin bestand die wirkliche Herausforderung, durch die den Designern die Röte ins Gesicht steigt? Satisfyer brauchte Ergebnisse in dem kurzen Zeitraum von nur zehn Wochen.

Manchmal umfasst die richtige Antwort zwei richtige Antworten – oder hundert.

Die Inklusion beginnt, sogar bevor der Kunde sich damit befasst, schon mit dem Design. Das Geheimnis von Factor bei der Entwicklung eines Markendesigns, das eine sehr große Bandbreite von Kunden ansprechen sollte, war Flexibilität. Sie entwarfen ein kräftiges und dynamisches Logo, um die Marke zugänglicher zu machen. Doch zwecks noch größerer Flexibilität wurde eine Bildmarke mit den Initialen der Marke entworfen, das in kleineren Bereichen verwendet oder als Prägung auf den Produkten selbst verwendet werden konnte.

In einem so kurzen Zeitraum eine neue Markenidentität und Verpackungsstrategie zu entwickeln, stellte eine Herausforderung dar. Doch wenn man feststellt, dass die Strategie weltweit in vielen Sprachen und Kulturen Erfolg hat, zeigt dies das Potenzial des Designs, Barrieren zu überwinden und einen Gesprächsanlass zu geben, bei denen alle einbezogen werden.

Olaf Stein · Partner Branding

Natürlich gab es nicht nur bei den Kunden unterschiedliche Anforderungen. Bei einer enormen Vielzahl von Formen und Größen war das Produktsortiment an sich riesig. Daher wählte Factor helle, fröhliche Farben für die Verpackung, um der Marke ein frisches, verspieltes Aussehen zu verleihen – aber in einer breiten Palette von Kombinationsmöglichkeiten, um eine große Flexibilität im Umgang mit dem kompletten Sortiment zu bieten, während die Marke konsistent erschien.

Der Weg zur Herstellung einer Verbindung zum Kunden muss nicht geradlinig sein.

Damit ein Kunde sich an eine Marke oder ein Produkt identifizieren kann, muss er sich darin wiederfinden. Um diese starke Verbindung mit dem Kunden direkt auf der Verpackung herzustellen, entwickelte Factor “Oneliner”, also lineare Strichzeichnungen, die eine menschliche Gestalt ohne die knappen Details zu Alter, ethnischer Zugehörigkeit, Körpergröße oder manchmal sogar zum Geschlecht darstellen. Die Strichzeichnungen heben die Marke nicht nur durch ihr wirklich einzigartiges Aussehen hervor, sondern ermöglichen auch den Ausdruck komplexerer Emotionen, als es ein kurzes Textfeld schaffen kann.

Und wenn man sieben verschiedene Sprachen unter einen Hut bringen muss, ist es wichtig, andere Wege zu finden, um sein Produkt zu beschreiben. Also entwickelte Factor mehr als fünfzig Icons, um die Hauptmerkmale der Produkte zu kommunizieren, ohne sich auf geschriebene Sprache verlassen zu müssen.

Verpackung ist ein Ort, an dem man über den Tellerrand hinausblicken kann.

Mit der enormen Produktpalette in allen Größen und Formen hätte das Verpacken eine Herausforderung sein können. Aber Factor fand einen Weg, die Anzahl der Verpackungsgrößen und -formen zu minimieren, um die Produktion, Lagerung und Präsentation einfacher und kostengünstiger zu gestalten. Dies erleichterte der Marke auch den Eintritt in einen Bereich, der für die Kunden überraschend neu war: gewöhnliche Einzelhandelsgeschäfte. Durch die Verwendung der gleichen Basis für alle Produkte etablierte Factor ein System effizienter Größen und ein einheitliches Erscheinungsbild, das aufgereiht in einem Regal genauso gut aussehen würde wie in einem gelieferten Karton an der Haustür.

Vielseitigkeit stellt tatsächlich die Würze im Leben dar. Und im Design.

Die Lösungen, die Factor für Satisfyer entwickelt hat, haben es dem Unternehmen ermöglicht, sein Branding auf die nächste Stufe zu heben. Darüber hinaus hat sich das flexible Verpackungskonzept als fähig erwiesen, die enorme Produktexpansion des Unternehmens zu bewältigen. Das Beste von allem ist, dass das spielerische, inklusive Branding es ermöglicht hat, mit mehr Kunden als je zuvor in Kontakt zu treten – und das Ziel des Unternehmens zu erfüllen, Freude und sexuelle Wellness für alle zu vermitteln. Und dabei besteht kein Grund zum Erröten!

Olaf Stein
Partner Branding

Nächster Case

Metapaper Printfarm

Gelungene Kommunikation erleben: Bestellen Sie den FACTOR Newsletter!

Datenschutz ist uns wichtig

Für ein optimales Surferlebnis empfehlen wir Ihnen, der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Manche Cookies sind essentiell für die Funktion dieser Website und können daher nicht abgewählt werden. Andere Cookies helfen uns, die Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch Cookies von Drittanbietern erhalten Sie Zugriff auf Social Media Funktionen und bekommen auf Sie persönlich zugeschnittene Werbeanzeigen ausgespielt.

Mit Klick auf „Details“ oder unsere Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen. Die Einstellungen können jederzeit unter „Cookies“ unten links angepasst werden.

Details

Notwendig

Nur mit den notwendigen Cookies ist diese Website funktionsfähig. Sie ermöglichen grundlegende Funktionen wie die Seitennavigation. Diese Cookies werden vom Betreiber der Website ausgespielt und werden nur an diese Seite übermittelt.

Präferenzen

Diese Cookies ermöglichen eine verbesserte Funktion der Website. Sie helfen der Website sich Informationen zu merken: ausgewählte Sprachen, Regionen, Benutzernamen, …. Diese Informationen werden ausschließlich anonym gesammelt.

Analyse & Statistik

Statistik-Cookies helfen uns als Website-Betreiber zu verstehen, wie User*innen mit unseren Inhalten interagieren und welche Seiten besucht werden. Die Informationen werden gesammelt und anonym an unseren Dienstleister weitergegeben.

Hier verwendete Cookies und Lebensdauer:
  • Analytics: minimum 14 Monate

Marketing

Diese Cookies werden von Dienstleistern dafür verwendet individualisierte Werbeinhalte für Zielgruppen zu erstellen.

Hier verwendete Cookies und Lebensdauer:
  • Facebook-Pixel: 2 Jahre

  • LinkedIn InsightTag: 90 Tage